user_mobilelogo

 

Sandmadla1 In kürze starten im wunderschönen Bamberg die Sandkerwa, eines der größten bayrischen Volksfeste mit rund 350 000 Besuchern jährlich. Wie in jedem Jahr sucht die Sandkerwa ein passendes Sandmadla, das das Volksfest mit Stolz vertritt und repräsentiert. Auch ich möchte mich für das Sandmadla 2016 bewerben!

Mit diesem Gedanken und einem neuen Dirndl bewaffnet meldete ich mich bei Ibrahim Özögkay, ein Fotograf aus Bamberg und ein sehr guter Freund. Ich habe schon viel mit Ibo gearbeitet, deshalb kann ich mich auf seine Fotografie verlassen! Außerdem kennt Ibo Bamberg, wie den Inhalt seiner Fototasche in und auswendig! Er war sofort begeistern und einverstanden, sodass wir kurz daraufhin einen Termin für das Sandmadla-Shooting hatten.

 

Sandmadla2

Wir trafen uns am verabredetet Tag um 11.00Uhr im Luitpold-Boulevard Cafe. Dort tranken wir zum Einstieg in den Tag einen Cafe und anschließend zog ich mir mein Dirndl an. Ibo hatte natürlich einige Locations im Kopf, vor denen er mich gerne ablichten wollte. Unsere Tour startete entlang der Theatergassen, durch den Hinterhof des Rathauses Schloss Geyerswörth, über die obere Brücke, mit dem Rathaus im Hintergrund, bis hin zur unteren Brücke, wo das blaue Haus und der wunderschöne Ausblick auf klein Venedig uns verzauberten. Der letzte Halt auf Ibos Tour war „am Kranen“, von diesem Standpunkt kann man den Blick über die Altstadt Bamberg genießen. Zum Schluss gönnten wir uns ein kühles Getränk, denn an diesem Tag waren es gefühlte 35° in der Sonne. Das Endergebnis des heutigen Tages kann sich sehen lassen! Jedes Bild ist großartig geworden, sodass es mir schwerfiel mein Bewerbungsbild auszuwählen! Danke an Ibo für das tolle Shooting!

Sandmadla3 Sandmadla4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lea Baumann